Home » Unternehmen » Geschichte

Geschichte

Über 35 Jahre wertvolle Erfahrung für unsere Kunden

Geschichte der FLG Automation AG

Was vor über 35 Jahren als Familienunternehmen in Bad Vilbel begann, hat sich Heute zu einem international gefragten mittelständischem Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern, der FLG Automation AG entwickelt.

Dennoch, wie die Initialen der Firmengründer Friedrich und Lüdger Grünewald, stehen Qualität, Kundenzufriedenheit und Liefertreue auch Heute noch an erster Stelle.

1981
Gründung der FLG Grünewald GmbH in Bad Vilbel als Ingenieurbüro für Elektrokonstruktionen und Maschinenservice

1986
Das prosperierende Familienunternehmen bezieht das neu erbaute Werk in Karben

1987
Erschließung neuer Geschäftsfelder durch Spezialisierung auf Handhabungs- und Montagetechnik

1988
Schon sehr früh erkennt FLG die Anforderungen an eine moderne Produktion und beginnt mit der Entwicklung und dem Bau der ersten standardisierten Palettiersysteme

1995
Erfolg und Qualität führen zu Wachstum. Die Erweiterung des Werks mit dem 2. Bauabschnitt wird in Angriff genommen

1998
Entwicklung und Bau der Palettiersysteme SPEED-Line und EURO-Line

1999
Erweiterung des Werks

2002
In einem sich verändernden Umfeld und im Umgang mit international agierenden Großunternehmen vollzieht FLG die Umfirmierung in die FLG Automation AG

2006
Erschließung weiterer Geschäftsfelder im Bereich der Endverpackung durch die Entwicklung und den Bau des Flächenportals PORTAL-Line

2007
Erweiterung der Produktpalette und Nutzung von Synergien durch die Kooperation und enge Zusammenarbeit mit der Zahoransky AG
Markteinführung der Produktreihe Vario-Line als universell einsetzbares System für Tray- und Palettenbereitstellung.

2013
Erstmals über 80 Mitarbeiter

2014
Erweiterung des Werks in Karben mit einem Neubau

2014
Erstmals über 90 Mitarbeiter

2015
Aufstockung auf über 100 Mitarbeiter