Home » Produkte » Palettiertechnik » Easy-Line

Easy-Line

Neu ab 09.2016 im Angebot:
unser einfachstes modulares Trayhandlingsystem

Trayhandlingsystem

Ihre Anfrage: zum Anfrageformular!

Das System

Das Easy-Line System besteht aus 5 Grundmodulen: Zuführpuffereinheit, Abstapeleinheit, Handlingplatz, Aufstapeleinheit und Abführpuffereinheit. Die einzelnen Module können individuell kombiniert werden – genau an Ihren Bedarf angepasst.

Vom einfachen Trayabstapelsystem bis zum Komplettsystem mit Ab-, Aufstapler und Handlingplatz können Sie Ihr System im Baukastenprinzip einfach zusammenstellen.

Das System eignet sich ideal zum einfachen Palettieren von Trays, Behältern und KLTs, die auf einem Förderband oder händisch bereitgestellt werden. Die Easy-Line übernimmt selbsttätig die Ab- bzw. Aufstapelung der Behältnisse auf eine vordefinierte Höhe. Zwischen Ab- und Aufstapelposition kann eine Handlingplatz eingesetzt werden. Der Abtransport der aufgestapelten Behältnisse erfolgt automatisch über ein angeschlossenes Bandsystem oder kann händisch am Ende des Systems erfolgen.

Die Easy-Line kann per Schnittstelle mit zu- und abführenden Systemen verbunden werden oder mit einer eigenen Steuersoftware versehen werden. Ein Palettierer der sich Ihren Bedürfnissen anpasst!

Durch die modulare und kompakte Bauweise beansprucht die Easy-Line nur ein Minimum an Aufstellfläche und lässt sich problemlos an unterschiedliche Systeme und Transportbehälter anpassen.

Ihre Anfrage: zum Anfrageformular!

Tray-StapeleinheitTray-Stapeleinheit

Vorteile im Überblick:

  • schnelle Taktzeit
  • Hohe Autonomie und Verfügbarkeit
  • Wartungsarm und bedienerfreundlich
  • Individuell konfigurierbar durch modularen Aufbau
  • Robuste Ausführung und kompaktes Design
  • Einsetzbar für Medizin-, Pharma-, Automotive-, Elektronik- und Konsumgüterprodukte

Das typische Grundsystem besteht aus 7 Einheiten:

  • Bandzuführung (2x),
  • Abstapeleinheit (1x),
  • Handlingsplatz (1x),
  • Aufstapeleinheit (1x),
  • Abführeinheit (2x).

Es lässt sich jedoch an Ihre Bedürfnisse anpassen. Kommen bei Ihnen die Trays bereits einzeln aus einem anderen Produktionsschritt, dann lassen Sie die Abstapeleinheit einfach weg. Wollen Sie nur Trays aufstapeln, die aus einer anderen Anlage kommen, benötigen Sie nur die Aufstapeleinheit mit der Bandabfuhr.

Ein System, das sich Ihren Bedürfnissen anpasst!

Optionen:

  • Reinraum- bzw. ESD-Ausführung
  • Steuerung integriert
  • Sicherheits-Einhausung
  • U-Form des System möglich
  • Andere Traygrößen

Technische Daten Standardsystem

(Bsp. Komplettsystem, mit 7 Einheiten)

Abmessungen (L x B x H): 5000 x 800 x 1600 mm (Höhe inkl. Traystapel)
Traytypen: Tiefzieh- und Sondertrays, KLT, etc.
Traygrößen (L x B): 400 x 300 mm oder 600 x 400 mm
Traglast Gesamtsystem: Max. 120 kg (mehr auf Anfrage)
Traystapelhöhe: Max. 600 mm
Zykluszeit Palettierprozess: 5 sec
Steuerung: Simatic S7-300, Tia-Portal, Beckhoff
Schnittstellen: Ethercat, Profinet